[Restaurant] Locanda Trivisano in Winterthur

Dieser Artikel von FoodFreaks ist erschienen in der seezunge 2022, dem größten Gastro-Führer für die Bodenseeregion.

Die Markthalle Trivisano ist seit 2008 für alle Gourmets, die beste italienische Produkte kaufen wollen eine feste Institution in Winterthur. Egal ob Wein, Wurstwaren, Käse oder frische Pasta, hier finden Italien-Begeisterte einfach alles. Aber eigentlich schade, dass man die herrlichen Köstlichkeiten nur zuhause essen kann. Das dachten sich auch Piero Marincolo und Donato Trivisano und gründeten deshalb unweit der Markthalle die Locanda Trivisano. Locanda, eine Gaststätte, in der man ein Glas Wein bekommt, dazu ein paar Kleinigkeiten zu essen. In dem gemütlichen Bistro-Ambiente fühlt man sich gleich wohl, die schönen, weiss gestrichenen Stühle laden zum Bleiben ein. Schade, fehlt doch ein dunkler alter Holzboden, die hellen Bodenfliessen passen nicht so recht zum Stil. Dafür zeigt sich der Geschmack in den wunderbaren Sträussen und den vielen Weinflaschen in den Regalen. Das spiegelt auch die Karte wieder, es gibt sicher wenige Gourmet-Restaurants, die es mit dieser Weinkarte aufnehmen können. Vom einfachen Glas bis hoch zu Magnum Flaschen von mehreren hundert Franken kann man hier lange Abende mit den besten Weinen verbringen. Der Fokus liegt selbstverständlich auf italienischen Tropfen. Wir probieren einen herrlichen Verdicchio aus Sizilien und bestellen dazu eine Reihe von den italienischen Antipasti, die alle aus der Markthalle kommen. Aber damit nicht genug, die Bar hat mehr zu bieten: italienischer Cappuccino (Arabica mit etwas Robusta), heisse Schokolade mit der besten Kakaobohne Maracaibo, eine schöne Auswahl Grappas und auch ausgezeichnete Rum, Whiskeys und Gins fehlen nicht. Qualität ist auch hier gross geschrieben.

Wie in Italien sind die vielen Köstlichkeiten in der Vitrine an der Bar ausgestellt aber man kann auch einfach sitzen bleiben und beim netten Service bestellen. Die verschiedenen Käse sind von hervorragender Qualität, die Wurstwaren nicht minder, dazu diverse Panini oder Klassiker wie Caprese, Carpaccio, Vitello tonnato oder Pane cunzato. Wer lieber etwas Warmes vorzieht, dem seien die Ravioli empfohlen, wobei die Gerichte täglich etwas variieren.
Die Locanda steht aber nicht nur für Essen und Trinken, das immer wieder stattfindende Menu littéraire mit auserlesener Literatur vom Buchladen Wortgenuss sorgt für kulturelle Abwechslung.

Mit einem ausgezeichneten Tiramisu und Semifredo kann man den Abend beenden, der am frühen Abend ruhig begann und später eng, laut und mit bester Stimmung schliesst. Italianate pur!

 

Locanda Trivisano
Stadthausstrasse 121
8400 Winterthur
Tel. +41 52 202 31 85
Webseite

0 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.