[Film] Jiro Dreams of Sushi

Jiro Ono ist der Einzige. Der einzige Koch, der es mit Sushi auf 3 Sterne im Michelin gebracht hat. Als der Film gedreht wurde, war er 85 Jahre alt. Aber seine Suche nach Perfektion hat er nie aufgegeben, auch wenn man meinen möchte, dass er diese längst erreicht hat.

Sein Restaurant ist so wenig spektakulär wie es gross ist. 10 Plätze, im Untergeschoss bei der U-Bahn, wahrscheinlich würde jeder von uns daran vorbei laufen, was nicht nur in unserem fehlenden Japanisch liegen dürfte.

Aber neben der hohen Kunst der Sushi-Herstellung beleuchtet der Film auch eine komplexe Vater-Sohn-Beziehung. Wie wahrscheinlich immer, wenn ein Sohn in die Fussstapfen seines Vaters treten soll, es dieser aber zu Weltruhm geschafft hat. Auch der Film „Entre les Bras“ handelt genau von dieser komplexen Konstellation.

Ein faszinierender Film.

Filmtyp: Dokumentarfilm

Produktionsjahr: 2011

Erscheinungsdatum: 9. März 2012

Filmlänge: 93 min.

Sprache: Japanisch

DVD: ja, seit 2014

Regisseur: Joseph Levy (Writer / Director / Producer / Editor)

 

0 Kommentare

Hinterlasse Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.