Rüebli & Rande

F o o d F r e a k s K n o w H o w

  • Wie macht man Gnocci cremiger?

    Dem Teig kann etwas frischer, cremiger Ricotta hinzugefügt werden, dadurch werden die Gnocci leichter und frischer.

  • Espresso - Regel 4

    Ein Espresso muss schnell getrunken werden, sonst ist die Crema weg. Das hat aber nichts mit dem oft fälschlicherweise benutzten Begriff Expresso zu tun. Espresso bedeutet nur: ausgedrückt.

  • Marinade beim Sous-Vide?

    Marinade-Flüssigkeiten zum Sous-Vide-Garen immer kalt in den Vakuum-Sack einfüllen.

  • Wie kocht man nochmal Pasta?

    "Grosser Topf (immer grösser als man denkt), dann das Verhältnis 10 : 100 : 1000. Was ich damit meine? 10 gr. Salz, 100 gr. Pasta, 1000 gr. Wasser (=1000 ml). Nun muss man nur noch wissen, was 1000 ml sind. Nein, nicht 10 Liter! Wasser sollte nur max. 3/4 des Topfes füllen. Salz dann rein, wenn Wasser siedet. Wasser kochen mit Deckel, Pasta kochen ohne Deckel, immer sprudelnd! Und ja kein Öl rein. Bissfest-Test. Dann absieben und bissl Kochwasser aufheben, das könnt ihr am Ende noch in die Sosse kippen, wenn das Ganze nicht saftig genug ist."
  • Gutes Fleisch oder gute Suppe

    Ganz grundsätzlich gilt: Wenn ihr eine gute Suppe wollt, das Fleisch oder Gemüse in kaltem Wasser aufsetzen. Wenn ihr gutes Fleisch oder Gemüse wollt, in heisses Wasser legen.

  • Welchen Wein zum Kochen?

    Entgegen der landläufigen Meinung nimmt man zum Kochen keinen billigen Fusel, sondern am Besten den Wein, den es später zu dem Gericht gibt. Aber nicht übertreiben, ein CHF-50-Wein muss es nicht sein...