[Rezept] Spaghetti Limone & Panna

LazyMonday Rezept SpaghettiZitrone

 

 

„Diese Spaghetti sind sehr schnell gemacht, aber auch etwas speziell. Man muss Zitrone schon gern haben. Es ist eher ein Gericht für den kleinen Hunger und nichts für grosse Pasta-Berge. Die Zitrone bekommt mit der geschlagenen Sahne eine schöne Leichtigkeit.

Das Gericht geht auch gut als Beilage zu einem kross gebratenen Fisch, dazu ein leichter Weisswein mit etwas Säure.

Auf dem Bild ist die etwas aufwendigere Variante mit frischen Pasta zu sehen. Aber seit die Kitchen Aid den Teig und die Pasta macht, kann man nicht wirklich sagen, dass Pasta-Selbst-Machen aufwenig ist.“

Zutatenliste

Spaghetti:

  • viel Wasser
  • ordentlich Salz
  • 100-150 gr. dünne Spaghetti

Zutat:

  • frisch gepresster Zitronensaft
  • frisch geschlagene Sahne
  • frischer Basilikum
  • frisch gestampfer Pfeffer

(Angaben für 1 Person)

Zubereitung

Zeitbedarf bei 1 Person:

7 min
Schwierigkeit:

Schwierigkeit 10%

 

Spaghetti kochen, so wie beim letzten LAZY Monday Meal, nach Al-dente-Zeit abgiessen.

Während die Spaghetti (im offenen Topf!) köcheln, könnt ihr die halbe Zitrone auspressen und die ca. 70 ml Sahne schlagen. Alle Angaben wie immer für 1 Person, dann ist das hochrechnen einfacher.

Die Spaghetti gleich wieder in den Topf werfen. Den Zitronensaft einrühren, dann die geschlagene Sahne einrühren. Verzieren mit Basilikumblättern und frisch gestampftem groben Pfeffer.

 

Bewerte das Rezept!
recipe image
Rezept:
Spaghetti Limone Panna
Publiziert
Zeit
Durchschnittswertung
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)

0 Kommentare

Hinterlasse Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Interessiert an neuen Rezepten?

Gleich anmelden und wir informieren Dich regelmässig!
Anmelden
close-link