[Rezept] Lazy Sandwich

LazySandwich

 

„Ein Sandwich ist nun wirklich nichts Besonders. Aber es gibt wiederum Sandwiches, die sind anders. Die explodieren im Mund vor  verschiedensten Geschmäckern. Die Besten gibt es unserer Meinung nach im Saltinbocca im Viadukt in Zürich.
Wir haben versucht, ohne speziellen Grill ein ordentliches Sandwich zusammenzustellen. Dabei kam uns die Idee, den Toaster etwas umzufunktionieren. Besonders eignet sich da, oh Schande, das Aufback-Pita-Brot…“

Zutatenliste

Sandwich:

  • 1 Pita-Brot oder
  • dicke Brotscheibe, horizontal aufgeschnitten

Füllung:

  • 2 Scheiben Schinken (Serrano oder Parma oder was Gutes)
  • etwas Streichkäse (oder Mascarpone)
  • Butter
  • Senf
  • 2 sehr dünn aufgeschnittene kleine Tomaten
  • Abgeriebenes einer Viertel Zitrone
  • 2 getrocknete Tomaten
  • etwas aufgeschnittenen Käse
  • Kapern
  • 2 Salatblätter

(Angaben für 1 Person bzw. für 1 Pita-Brot. Wer Hunger hat, besser 2 Stück machen)

Zubereitung

Zeitbedarf bei 1 Person:

10 min
Schwierigkeit:

Schwierigkeit 20%

 

Erstmal alles schön bereit stellen. Von der Bio-Zitrone ein paar Zesten abreiben. Getrocknete Tomaten fein schneiden, frische Tomaten in feine Scheiben schneiden. Ein paar Salatblätter zurechtzupfen und waschen. Käse dünn aufschneiden.

Das Pita-Brot horizontal ganz vorsichtig wie eine Tasche aufschneiden. Das Ende bleibt zusammen. Dann die Brottasche vorsichtig öffnen. Eine Seite mit Butter und Streichkäse (oder noch leckerer: mit Mascarpone) bestreichen, die andere mit Senf. Dann Schinken, Tomatenscheiben, Kapern, getrocknete Tomaten, Zitronenzesten und dünne Käsescheiben einfüllen. Den Käse nicht zu nah an den Rand legen.

Dann presst ihr das ganze Paket vorsichtig zusammen, es darf nicht zu dick sein und wickelt den unteren Rand in Alufolie ein. Anschliessend in den Toaster stecken und bei geringer Stufe erhitzen. Wenn die Zeit vorbei ist, etwas abwarten, dann noch mal bei geringer Stufe toasten. Eventuell sogar noch mal. Dadurch wird das Brot langsam durchgebacken, wird aber aussen nicht schwarz.

Vorsichtig herausnehmen (ist immer soooo heiss!), Salatblätter dazwischen legen. Schnell wegfuttern, ehe es jemand sieht und auch eines will.

Ach ja, noch was: wer sehr penibel ist mit seinem Toaster, für den ist das Rezept nichts. Es kann schon mal passieren, dass etwas Käse ausläuft und nach unten tropft. Da hilft etwas Alufolie, aber perfekt ist das auch nicht.

Tools:

  • Toaster
  • Alufolie
Bewerte das Rezept!
recipe image
Rezept:
Lazy Sandwich
Publiziert
Zeit
Durchschnittswertung
41star1star1star1stargray Based on 1 Review(s)

0 Kommentare

Hinterlasse Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Interessiert an neuen Rezepten?

Gleich anmelden und wir informieren Dich regelmässig!
Anmelden
close-link