[Restaurant] Verve by Sven

Kleiner 2er Tisch mit Ausblick in den Innenhof.

Frühstück im Verve by Sven

Es ist früh am Morgen und die Kinder liegen noch friedlich in den Betten im Grand Resort Bad Ragaz. Auch wenn das Haus riesig ist, bis zum Restaurant Verve by Sven finden sie den Weg und so machen wir uns schonmal auf, um Essen zu gehen. Frühstücken im Verve ist in der Tat so etwas wie Essen gehen, denn ein grosses Frühstücksbuffet sucht man hier vergebens. Vielmehr stehen  kleine Frühstücksmenus zur Auswahl, die weit über ein normales Frühstück hinausgehen.

Chia-Leinsamen Pudding · Granola mit Bienenpollen · Mango · Pochiertes Ei · Tomatenmarmelade · Schweizer Tofucreme mit Liebstöckel · knuspriges Sauerteigbrot · Gartenkresse

Oder:

Geräucherter Bündner Berglachs · Rührei · Tofucreme mit Liebstöckel · knuspriges Sauerteigbrot

Es hat uns so gut gefallen, das wir unbedingt nach dem Rezept fragen mussten. Und es auch bekommen haben: Zum Rezept.

Kleiner 2er Tisch mit Ausblick auf andere Gäste.
Geräucherter Bündner Berglachs · Rührei · Tofucreme mit Liebstöckel
Chia-Leinsamen Pudding · Pochiertes Ei · Tomatenmarmelade

Frühstück, auch für Kinder.

Das heisst aber nicht, das man im Verve nicht auch ein Gipfeli mit Marmelade bekommen kann. Wer hingegen ein grosses Buffet wünscht, macht sich gleich auf den Weg in das Restaurant Olive d’Or. Wir bevorzugen auch aufgrund der Räumlichkeiten das Verve. Stilvoll die Einrichtung, sehr luftig die Tischanordnung, bei der man sowohl einen schönen Platz alleine als auch in einer Gruppe finden kann und trotzdem nicht den Eindruck hat, die Gespräche der Nachbarn anhören zu müssen. In dezenter Ruhe wird die NZZ gelesen oder leise der Tag geplant. Dabei kommen Sprachfetzen in portugiesisch, englisch, französisch oder Schweizerdeutsch herüber, das Publikum ist seit jeher international. Schon die Zaren nutzen den Ort, um ihre Ferien immer wieder in Bad Ragaz zu verbringen.

Die Kinder kommen und sind überfroh, das wir uns einen der Plätze in den Halbkugeln reserviert haben. Kann man cooler sitzen?

Mit Chia-Leinsamen-Pudding machen wir Ihnen keine Freude, aber zum Glück gibt es auch herrliche Gauffres, mit Puderzucker, was will man mehr?

Nicht nur das Restaurant Verve wurde neu entworfen, auch das ganze Hotel wurde 2019 komplett renoviert.

 

Die Bar des Verve

Das Verve by Sven ist eine Art Chamäleon. Nach dem Frühstück kann man natürlich auch gleich sitzen bleiben, um ein Mittag einzunehmen, oder man wartet bis zum Abend, denn die Karte ist dann die Gleiche.

Vor dem Abend wandelt sich das Verve noch in eine Bar und serviert traumhafte Cocktails. Ich bin kein Cocktail-Experte und freue mich umso mehr, das mir die Karte einen Vorschlag macht, zu welcher Zeit welcher Cocktail passt und welche Charakteristik er hat. Graphisch ist das grandios umgesetzt!

Ich wähle einen „la flor“ mit Cacao Butter, Kefir, Raspberry, Lemon Juice und Vodka, sehr zu empfehlen!

la flor“ - Cacao Butter, Kefir, Raspberry, Lemon Juice, Vodka

 

Sauerteigbrot frisch aus der Backstube mit Grabser Bergbutter

Dinner im Verve by Sven

Im Restaurant werden wir zu einer etwas ruhigeren Ecke geführt was uns als Familie sehr entgegen kommt. Die Abschnitte der Speisekarte drücken bereits die Assoziationen aus:

unser täglich brot – zum vergnügen – vorfreude – Hochgefühl – ausklang – kinder.

Kindern wird das Übliche serviert: Buchstabensuppe, Spaghetti mit Butter oder Tomate, Poulet Nuggets, Glacé. Nein, es scheint nur einen kurzen Blick so, als ob man Kinder mit Standard-Kost abspeisen möchte. Vielmehr hat man sich einen ausgezeichneten Mittelweg ausgesucht. Die meisten der Gerichte sind tatsächlich die Standard-Lieblingsessen von Kindern, aber im Verve macht man auch daraus etwas anderes: die Butter der Butter-Spaghetti kommt von den Bergen der Gemeinde Grabs unweit von Bad Ragaz (die Bilder bei Google haben mit sogleich dazu bewogen, dort man wandern zu müssen). Die Buchstabensuppe wird in Dashi-Brühe serviert, die Poulet Nuggets sind vom Ribelmaispoulet und entsprechend köstlich. Für die etwas Experimentierfreudigeren gibt es Tafelspitz, Alpstein Poulardenbrust oder Eglifilet.

Kinderessen: Gebratene Alpstein Poulardenbrust · Jasminreis · Pilze
Weinglässer. Schwarz-Weiss

 

Weingut Eichholz, Pinot Blanc, 2018
Attraktiver Weinkeller.
Bolgheri Rosso, Le Macchiole, 2017

 

Als „Vorfreude“ wählen wir zwei Gerichte: Rheintaler Jungsalat · Sbrinz Dressing · eingelegtes Gemüse · Kürbismousse, ein frischer und gesunder Teller!

Ebenfalls als Vorspeise fällt die Entscheidung auf gebratenes Walliser Eglifilet · Ofenlauch · Bratkartoffelschaum · Haselnuss. Authentisch und naturverbunden, so das Credo des Restaurants, es passt perfekt auf diese Gerichte.

Andere Vorfreuden hätten uns sicher gleichermassen erfreut, beispielsweise Tatar mit Sellerie und Tanne, Gersten-Risotto oder Petersilienwurzelcremesuppe.

Rheintaler Jungsalat · Sbrinz Dressing · eingelegtes Gemüse · Kürbismousse

Regionalität und Nachhaltigkeit sind beim Verve by Sven keine leere Hülle. Das zeigen auch zwei Gerichte, die unter dem Titel „Bruder oder Ei“ angeboten werden. Sie nehmen Bezug auf die Tatsache, dass die männlichen Küken gleich nach der Geburt getötet werden, da nur die Legehennen gebraucht werden. Bruderhähne hingegen werden aufgezogen. Wir nehmen Ravioli gefüllt mit Schenkelragout vom Bruderhahn aus Malanz ·Soffritto · Winter-Kohl. Schön serviert und sehr herzhaft vom Geschmack.

Des weiteren entscheiden wir uns für sautierten Bündner Rehrücken · Wacholder-Jus · Selleriepüree · Totentrompeten. Auch dieses Gericht konnte überzeugen.

Alternativ hätten wir Kalbstafelspitz mit Serviettenknödeln, Saibling mit Sanddorn oder Wolfbarsch mit Sauerkraut wählen können.

Gebratene Walliser Eglifilets · Ofenlauch ·Bratkartoffelschaum · Haselnuss
Ravioli gefüllt mit Schenkelragout ·Soffritto · Winter-Kohl
Sautierter Bündner Rehrücken · Wacholder-Jus · Selleriepüree · Totentrompeten

Ein Dessert darf nicht fehlen, insbesondere bei den Kindern passt so etwas immer noch, auch wenn man vorher lautstark kommuniziert hat, das kein einziger Kartoffelschnitz mehr in den Bauch passt. Wir wollen die Kinder nicht ihrem Schicksal allein überlassen und wählen einen Eisbecher Verve mit Kirschen · Schokoladen-Biskuit · Vanille, mit zwei Löffeln….

Den ersten Abend im Grand Resort Bad Ragaz durften wir im Memories geniessen und konnten nun, am zweiten Abend, die nächste Erfahrung im ebenfalls von Sven Wassmer konzipierten Restaurant machen. Die beiden Küchen sind zwar beide kompromisslos auf Regionalität und Authentizität ausgerichtet und doch ganz verschieden. Im Memories fokussieren die kunstvoll angerichteten Teller sehr klar auf wenige, sehr fokusierende Aromen (auch wenn sie extrem komplex kombiniert sind). Das Verve hat ganz klar eine wesentlich „bodenständigere“ Basis, falls man dieses Wort bei den auch hier sehr aufwendig kombinierten Gerichten erwähnen darf.

Uns haben beide Küchen und Konzepte überzeugen können!


 

Informationen

Restaurant verve by Sven
Grand Resort Bad Ragaz AG
Bernhard-Simon-Strasse
7310 Bad Ragaz
Schweiz

+41 81 303 30 35
restaurants@resortragaz.ch

Öffnungszeiten
Täglich geöffnet
Frühstück 7 bis 11 Uhr
Mittag 12 bis 14 Uhr
Abend 18.30 bis 21.30 Uhr

Links
Webseite

Das Restaurant hat noch nicht lange geöffnet, dennoch gibt es einige Berichte:

NZZ vom 07.12.2019: „Überzeugt auch Sven Wassmers Zweitrestaurant «Verve by Sven»?“

Travelita vom 24.11.2019: „Wellnessen, fein essen & draussen sein: die schönsten Orte rund um Bad Ragaz

Hotel und Restaurants:

Besucht am 14.-16.02.2020

FoodFreaks wurde für die Übernachtungen und die Besuche in den Restaurants vom Hotel eingeladen. FoodFreaks nimmt diese Einladungen gerne entgegen, da ansonsten Restaurantbesuche wesentlich seltener möglich wären. Dennoch schreiben wir unsere Meinung.

0 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.