[Restaurant] Einstein in St. Gallen

Dieser Artikel von FoodFreaks ist erschienen in der seezunge 2022, dem größten Gastro-Führer für die Bodenseeregion.

Gehen Sie gerne in Hotelrestaurants? Also nicht als Hotelgast, sondern nur um dort zu Essen? Dieses etwas peinliche Erkundigen an der Rezeption, wo eigentlich das Restaurant ist? Das ist im Einstein grundsätzlich nicht anders. Wir erklimmen also im Aufzug den fünften Stock des altehrwürdigen Hotels, das sich in der Nähe des Bahnhofs in steiler Hanglage befindet. Oben unter dem Dach angekommen wird der Gast sogleich freundlichst empfangen. Die Tische sind mit viel Raum angenehm platziert und spätestens mit dem ersten Empfang am Tisch fühlt man sich so zuhause, dass man hofft, das Essen möge ewig dauern. Die Auswahl der Gerichte wird einem leicht gemacht, es gibt nur ein Menu. Entscheiden muss man sich nur bei der Anzahl der Gänge. Und ob man die Weinbegleitung dazu wählt oder nicht. Wobei das eigentlich nicht wirklich eine Entscheidung sein sollte, denn nach dem ersten Vortrag vom Restaurant Manager Loris Lenzo über den Wein sind wir von seinem Enthusiasmus und Wissen begeistert. Es wird erklärt, warum man den Chardonnay genau von diesem Thurgauer Winzer wählte und warum der junge Jahrgang des Bordeaux zum Ibérico Secreto noch besser passt. Der Service tritt äussert souverän auf. Die einzelnen Köche servieren jeweils die Saucen um die wunderbar kunstvoll arrangierten Gerichte, teils schüchtern, teils laut und voller Begeisterung wie der Chef selbst, der mit 2 Sternen und 18 GM Punkten gekrönte Sebastian Zier. Unseren Einwand, dass das ein oder andere Gericht hart an der Zuviel-Salz-Grenze liege, wischt er eloquent hinweg, seine Küche sei halt so. Er hält nichts von dezent gekochtem Radieschen-Fond, seine Saucen sind teuer, aufwendig, lange reduziert, Geschmacks-, und doch keine Kalorienbomben, die einem nach dem Essen aus dem Restaurant kugeln lassen.

Was es zu essen gab? Nun, eigentlich ist das zweitrangig, das Menu wird jedes Mal ein anderes sein, wenn Sie das Einstein besuchen werden. Aber eines ist sicher: es wird nicht enttäuschen, weder in der Kreativität, noch an der Qualität und noch weniger an der wunderschönen grazilen Aufmachung.

Der Aufzug bringt uns nach vielen schönen Stunden zurück in die Realität. War da was von wegen Hotelrestaurant? Nein, schon vergessen, das Essen hat uns verzaubert.

 

Einstein St. Gallen
Berneggstrasse 2
9000 St. Gallen
Tel. +41 71 227 55 55
Webseite

Menü ab 175 SFr.


Starter


Food


Weinbegleitung


Desserts


Das Einstein

0 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.