[Pop-Up] Barrilito by Püente

blank

Barrilito by Püente

Peruanische Küche ist noch immer recht selten in Zürich zu finden. Im letzten Jahr konnten wir das Püente testen und waren begeistert von der Küche von Lorena und Paulo. Bedingt durch die Corona-Krise haben sie sich etwas Neues einfallen lassen und bieten mittags ein Take-Away an. Das wird auch erstmal eine Weile so weiter gehen, auch wenn es jetzt zu den Lockerungen kommt.

Take Away im Büro zu essen ist ja schön und gut, aber wenn man gleich einen Platz hat, auf dem man gemütlich seine Mittagspause verbringen kann: noch viel besser! Das Püente jedenfalls liegt dafür geradezu ideal! Direkt beim Museum für Gestaltung (am Limmatplatz, nicht im Toni-Areal!) kann man sich im Klingenpark schön an den Brunnen setzen und die peruanischen Spezialitäten geniessen. Richtig cool für den Sommer ist das Ceviche Clasico mit der hausgemachten Leche de Tigre. Der Wolfsbarsch wird dabei nur ganz kurz in der Leche eingelegt.

Was ist Leche? Dafür braucht es Fischfond und Limone, den Fischfond zubereitet aus Wolfsbarsch-Gräten/kopf für mehrere Stunden gekocht. Dann zubereitet mit Chili (Aji limon), Koriander und Zwiebeln. Dazu gibt es Mais und Süsskartoffel. Herrlich erfrischend!

Ganz genial, der Chancho Mac! Ein herrliches Brioche Bun mit geräuchertem knusprigem Schweinebauchfleisch, vielen gepickelten Gemüsen und herrlichen hausgemachten Saucen. Die Haut des Schweinebauchs wird dabei mit heissem Wasser übergossen und anschliessend einen Tag an der Luft getrocknet. Dann ein paar Stunden im Ofen und anschliessend im Grill zubereitet. Dabei wird der Schweinebauch mit Marinaden eingelegt. Dieses Gericht ist beeinflusst von der chinesischen Küche in Peru.

In Peru hat die chinesische Küche sehr starke Einflüsse, aber auch Japan und Italien. An jeder Ecke findet man chinesische Restaurants, die aber auch die typischen Gerichte von Peru in ihre Küche aufgenommen haben. Seit vielen Generationen legen Chinesen in Peru und haben somit viel Einfluss in der Küche genommen.

Auch das Poulet wurde für 24 h mariniert, in einer Marinade mit über 20 verschiedenen Zutaten. Dabei wird das gesamte Poulet zubereitet, zuerst im Ofen, dann im Smoker und später auf dem Grill. Für den Burger wird das Fleisch gezupft, mit Gemüse, Vinaigrette und Huancaina-Sauce serviert. Köstlich!

blank

Die Kartoffeln werden gekocht und dann gegrillt, mit einer Huancaina-Sauce serviert, darüber Parmesan. Die Huancaina-Sauce wird aus Zwiebel, Knoblauch, gelbe Chili von Peru und Kondensmilch zubereitet. Herrlich sämig, süsslich und mit einer schönen Schärfe.

Auch ein vegetarisches Gericht wird als Take-Away serviert, geräucherte Auberginen mit Miso, Zwiebel und einer hausgemachten Ponzu-Sauce.

Es lohnt sich auf jeden Fall, zum Lunch vorbeizuschauen. Und wer mittags keine Zeit hat, der kann es ja am Abend mal im Püente versuchen.


 


 

Informationen

Barrilito by Püente
Baumgasse 10
8005 Zürich
Tel.: +41 44 869 00 00

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag-Samstag

11:30 – 13:30

Instagram
Facebook

Restaurant Püente
Baumgasse 10
8005 Zürich
Tel.: +41 44 869 00 00

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag-Samstag
18:00-23:00

Sonntag
12:00-17:00

Webseite
Instagram
Facebook

Besucht am 25.06.2021

FoodFreaks wurde für das Take-Away eingeladen. FoodFreaks nimmt diese Einladungen gerne entgegen, da ansonsten Restaurantbesuche wesentlich seltener möglich wären. Dennoch schreiben wir unsere Meinung und lassen uns von der Einladung nicht beeinflussen!

blank

0 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.