Lugano

Lugano – ein Wochenende wert

16.02.2023
Christian

Lugano

In Zürich blühen so langsam die Schneeglöckchen, aber die Temperaturen sind immer noch eisig im Nebelmeer. Ein Blick auf die Wetter-App zeigt, dass es sich lohnt, ein Wochenende im Tessin zu verbringen. Seit die Bahn in kaum 2 Stunden von Zürich nach Lugano fährt, lohnt sich der Gedanke ans Auto überhaupt nicht mehr. Reservieren sollte man aber schon, denn sonst sind die begehrten Plätze belegt. Auch wenn Lugano im Winter eine Reise wert ist, so richtig schön wird es im Frühling.

Da die Anreise geklärt ist, ist der nächste Schritt die Suche einer Unterkunft. Ein Tipp: hier kann man die ganze Schönheit von Lugano hier entdecken. Weitere Informationen findet man natürlich auch auf der Webseite von Lugano.

Lugano Region - Malcantone Tour

Von Lugano Region werden immer wieder spannende Exkursionen in die Umgebung durchgeführt. Wir konnten vor einiger Zeit bei einer Exkursion ins Malcantone teilnehmen, bei der man auch eine alte Goldmine besuchen kann. Malcantone wird die Region genannt, die sich nördlich von Ponte Tresa an der Grenze zu Italien bis hoch zum Lago Maggiore erstreckt. Unsere Reiseführerin, die uns mit unterhaltsamen Geschichten den Tag über begleitete, erzählte, dass gemäss einer Theorie der Name Malcantone (wörtlich übersetzt: „schlechter Kanton“) seinen Ursprung in den vielen Schmugglern hat, die hier früher tätig waren. Oder herrscht in diesem Teil des Tessin häufig schlechtes Wetter?
Vor 100 Jahren wurde hier gewerbsmässiger Bergbau betrieben. Nachdem die Mine dann einige Jahrzehnte still lag, wurde sie durch das Engagement einer Gruppe Freiwilliger aus der Region im Frühjahr 2018 als Museums-Mine wieder eröffnet.

Lugano Region - Malcantone Tour

Absolut empfehlenswert in Lugano ist auch die Food & Wine Tour Lugano, die durch den Tourismusverband durchgeführt wird. In Punkte Gastronomie hat sich in den letzten Jahren auch viel getan. Inzwischen gibt es etliche 15 bis 16 Gault Millau Punkte Restaurants in Lugano, die unten in der Karte mit eingezeichnet sind. Lugano ist eine Wein-Gegend. Für Bier-Liebhaber sind in Lugano aber auch gut aufgehoben, das Il Fermento ist ein idealer Platz für die besten Biere, abwechslungsreiches Essen und cooler Atmosphäre.

Eine kleine Fahrt über den See sollte nicht fehlen, am Besten sogar, wenn man auf der anderen Seite der Stadt etwas wandern möchte. Der Monte Bré ist da ein unverzichtbarer Programmpunkt. Dafür nimmt man die Funicolare hoch zum 925 m hohen Bré. Erst dort realisieren wir, dass wir noch eine halbe Stunde zu Fuss haben, um das Kunst-Dorf Bré zu erreichen. Dort soll es an allen Ecken Kunst geben. Nach 20 min Kunst brauchen wir etwas Kunst für den Magen, die Auswahl fällt nicht schwer, es gibt nur ein Restaurant, das Salotto Bré.

Google ist der Meinung, dass es ein ganz gutes Restaurant ist und so entscheiden wir uns für einen Platz in der Sonne auf der Terrasse. Einfache, ausgezeichnete Küche, die den Geist der Osteria widerspiegelt. Auch die ganze Einrichtung zeugt von viel Stil, hier waren wir definitiv nicht das letzte Mal.
Mit vollem Magen wandert es sich besonders gut … und deshalb geht es auf den Monte Boglia. Auf 1516 m Höhe hat man einen traumhaften Ausblick über die ganze Region.

Karte

In der Karte findet ihr weitere Infos. Ihr könnt die Karte komplett vergrössern oder euch mit dem Symbol auf der linken Seite die Legende einblenden.

Braun: Sehenswürdigkeiten

Grün: gute Restaurants, nicht getestet

Rot: interessante Tour von Lugano Region

 

Diese Tipps für unterwegs werden Dir sicher auch gefallen:

Ein anstrengender Relax-Tag

Ein anstrengender Relax-Tag

Laufen und Spa, eine ideale Ergänzung, sich genüsslich zu entspannen und am Ende des Tages doch zu wissen, dass man sich bewegt hat. Ein Bericht über einen Besuch auf der Rigi.

0 Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NICHTS VERPASSEN!
Coole Restauranttipps, schmatzige Rezepte,
spannende Reiseberichte. 
Bleib dran!
close-link
Consent Management Platform von Real Cookie Banner