[Event] Kitchenbattle il Tavolo

il Tavolo

il Tavolo. Der Tisch. Am Tisch viele Foodies aus Zürich. Bekocht von einem Team begeisterter Köche. Aus Zürich. Aber nicht einfach so an einem Tisch. Im Gate Gourmet am Flughafen. In den Küchen der Köche. Im Engrosmarkt.

Das in aller Kürze. il-Tavolo soll Lust machen auf Essen, Schlemmen, Geniessen und einladen zu einem Schwatz mit den Köchen.

Wir waren schon bei der Einstimmung mit dabei. Im Hotel Widder. Zur Kitchenbattle. Wer gewonnen hat? Haben wir vergessen. Ist auch egal. Es war alles fein und wir waren mittendrin. In der Küche des Widders. Damit es die Köche nicht so einfach hatten, mussten sie auch noch die Helfer koordinieren. Wen? Schaut euch die Bilder an, da erkennt ihr sicher den ein oder anderen!

Park Hyatt Team

Das Park Hyatt Team positionierte sich gleich am Anfang der grossen Küche, tief unten im Keller, in der normalerweise die Gäste des Hotel Widders bekocht werden. Hier zauberten die Stylistin Luisa Rossi und der Comedian Claudio Zuccolini im Team von Chefkoch Frank Widmer die Heritage Rindshuft mit Kartoffel-Gemüse-Ragout und weissem Spargel mit Eismeercrevetten und Speck.

Dolder Grand

Gleich daneben kämpfte das Doppel-Team Patrick Hetz und Ingo Kühn vom Dolder Grand mit dem CEO Zürich Tourismus Martin Sturzenegger und dem Gastronom Ursin Mirer. Sie stiegen mit See-Saibling, Gerste und Tapioka ins Rennen.

Baur au Lac

Gegenüber stand ebenfalls ein Doppelteam parat: Maurice Marro und Olivier Rais vom Baur au Lac. Aber auch hier wurde nicht allein gekocht, der köstliche Wolfsbarsch mit Chorizo, Spargel und sautierten Pilzen wurde von Unternehmerin Silvia Affolter, Vize-Miss Schweiz Sara Wicki und dem Stylisten Clifford Lilley erst in die richtige Form gebracht.

Hotel Widder

Einen Küchengang weiter. Heimvorteil. Hier werkelten eng eingezwängt Köche neben Helfern, heraus kamen gleich zwei Gerichte: Kalbsmilken, Kutteln und Trüffel sowie 64 Grad Kalbfilet, geräucherter Spargel, Chilli-Honig-Hollandaise. Am Herd zauberten Dietmar Sawyere, Tino Staub und Kay Schultz vom Hotel Widder. Unterstützt wurden sie von Model & Ski Athletin Mirjam Jäger, Bachelor Rafael Beutl und Nationalrätin Doris Fiala, denen das Kochen sichtlich Spass gemacht hat.

Gate Gourmet

Ob es an diesem Abend in den Flugzeugen ab Zürich etwas zu essen gibt? Sind doch die Köche hier im Keller an der Kitchenbattle und bereiten Schokoladenmacaron, Beeren, Himbeer-Mascarponecreme und Erdbeersorbet vor. Oliver Fischer, der für die kulinarischen Konzepte der Gategroup verantwortlich ist, kocht heute mit Ex-Miss Schweiz Kerstin Cook, Gastronomin Rebecca Clopath und dem Gastronom Rolf Hiltl.

Storchen

Hinten in der Ecke der Küche werden die Desserts gerichtet, Tartelette mit Schokoladencreme und Birne sowie Kaffeemousse mit Sauerkirschen, gebrannten Haselnüssen und Mandelschaum. Ausgezeichnet! Dem Koch im Storchen, Fredi Nussbaum steht auch hier Prominenz zur Seite: die Ex-Miss Schweiz Dominique Rinderknecht, die Ex-Miss Schweiz Organisatorin Karina Berger und der Lichtkünstler Gerry Hofstetter, der hier leider aus dem Neonlicht keine Kunst zaubern konnte.

Fazit

Und wie geht’s weiter? Il Tavolo startet erst richtig Ende Juni.

24. Juni: Opening Night im Gate Gourmet

25. Juni: Der Rasende Koch, in den teilnehmenden Hotels

26. Juni: Il-Tavolo – No limits, überall in Zürich

27. Juni: Il Mercato – Lunch und Il Mercato – Dinner im Engrosmarkt

28. Juni: Familienbrunch im Engrosmarkt

Das genaue Programm findet ihr auf der Webseite. FoodFreaks wird auf jeden Fall wieder mit dabei sein!

0 Kommentare

Hinterlasse Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.