[Buch] Gärtnermahl

Das Wichtigste vorweg: das Buch „Gärtnermahl“ ist auf Balkongärtner ausgerichtet und funktioniert daher ganz wunderbar für Stadtgärtner wie uns.

Im ersten Drittel des Buches werden ganz grundsätzliche Tips und Erläuterungen zum Gärtnern mit Topf- und Balkonpflanzen gegeben. Auf schön bebilderten Seiten lässt sich die ein oder andere Anregung holen, und für Anfänger wird viel hilfreiches Wissen vermittelt.

Nach der Vorstellung von einigen gängigen Kräutern (für unseren Geschmack zu wenig), folgen dann leckere Rezepte mit wunderschön stimmigen Bildern. Daran schliesst sich in gleicher Manier ein Kapitel über Gemüse an, nach Kurzvorstellung einiger Gemüsesorten (eine alphabetische Anordnung wäre hier vielleicht nicht ganz falsch gewesen…) folgen kreative und auch überraschende Rezepte. Buttermilchschnee zur geeisten Gurkensuppe reizt genauso zum Nachkochen wie ein Kohlrabi-Carpaccio mit Haselnüssen, Kräutersauce und Quinoasalat. Der Möhren-Anis-Stampf mit Erbsen und kandiertem Speck vom Coverbild lockt ebenfalls, wir haben es gleich ausprobiert. Durch das ganze Buch hinweg laden verführerische Fotos dazu ein, den eigenen Speiseplan mal wieder zu überdenken und zu erweitern.

Unser persönliches Lieblingskapitel sind die essbaren Blüten, die wir in diesem Jahr ebenfalls für uns entdeckt haben. Auch hier wäre aber eine etwas grössere Auswahl schön gewesen. Den Abschluss bilden dann ein paar Obstseiten und einige Grundrezepte, mit denen man dann alle Angaben für komplette Gerichte hat.

Fazit:

Das Gärtnermahl ist ein schönes Buch für Balkon-Garten-Anfänger, das sicherlich viele Sinne anregt und Lust macht, vor dem Kochen noch einen weiteren kreativen Schritt zu wagen und einige Lebensmittel selbst zu produzieren. Die Rezepte sind vollständig und zumeist so beschrieben, dass auch Anfänger zum Nachkochen in der Lage sein sollten. Wir finden: ein gutes Geschenk für kulinarisch interessierte Stadtmenschen, die erste Balkon-Pflanz-Erfahrungen machen wollen.

Gärtnermahl
Säen – Ernten – Kochen

Preis: € 24.99

Infos zum Buch: Webseite EMF

ISBN: 978-3-86355-450-7
176 Seiten, Hardcover

Autoren: Nadja Buchczik; Anton Enns

Fotografin: Nadja Buchczik, Webseite

 

FoodFreaks Bewertung

Kreativität Gerichte: gut
Vielfalt Rezepte: Einige Variation
Fotos: Sehr Ansprechend
Aufmachung Buch: Schönes Werk
Gesamteindruck: Empfehlenswert

0 Kommentare

Hinterlasse Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Interessiert an neuen Rezepten?

Gleich anmelden und wir informieren Dich regelmässig!
Anmelden
close-link